Dr. med. Peter Wartmann
Dr. med. Roger Sprecher
IHR TEAM FÜR ORTHOPÄDISCHE FRAGESTELLUNGEN
Öffnungszeiten
Mo – Do 08.00-11.30 und 14.00-17.00
Fr 08.00-11.30 und 13.00-15.00
PRP Eigenbluttherapie
natürliche Therapie
Theorie und Anwendungsbereich
Während eines körpereigenen Heilungsprozesses werden spezielle Proteine aktiviert, diese stammen aus unseren Blutplättchen und zirkulieren im Blutkreislauf. Bei Verletzungen werden die Blutplättchen aktiviert und sammeln sich an der verletzten Stelle an, setzten dort diese Proteine frei, die wiederum den Heilungsprozess fördern.
Auf diesem Prinzip basiert die Eigenbluttherapie. Dabei werden die körpereigenen Proteine in hoher Konzentration gewonnen und anschliessend ins betroffenen Gelenk injiziert. Diese initiieren den Wiederaufbau des verletzten Gewebes und hemmen schmerzhafte Entzündungsvorgänge.
Therapieziel bei Arthrose, Gelenkverschleiss und Verletzungen
  • Wiederaufbau des verletzten Gewebes
  • Hemmung von schmerzhaften Entzündungsvorgängen
  • Verbesserung der Beweglichkeit
  • Verzögerung des Fortschreitens der Krankheit und der Notwendigkeit eines künstlichen Gelenks
Behandlungsablauf
  1. Blutentnahme aus der Armvene
  2. Trennverfahren des entnommenen Blutes mittel Zentrifuge zur Gewinnung der körpereigenen Wirkstoffe.
  3. Injektion dieser Wirkstoffe in die betroffene Region

Geplant werden 3 PRP-Injektionen in wöchentlichen Abständen. Diese werden ambulant in der Praxis durchgeführt.
© 2019 ORTHOPÄDISCHE PRAXIS LENZBURG
HERAUSGEBER
    Orthopädische Praxis Lenzburg
    Dr. med. Peter Wartmann
    Dr. med. Roger Sprecher
    Facharzt FMH für Orthopädie
    Promenade 14
    5600 Lenzburg
    KONTAKT
    Telefon: 062 891 71 00
    Telefax: 062 891 71 05
    E-Mail: opl@bluewin.ch
    www.opl.ch